Ich ziehe weiter…

MiyaDesignLeave a Comment

Wie man sicher schon an der Anzahl der Posts ahnen konnte, hat sich die Situation in meiner Berufswahl etwas geändert. Seit 2020 arbeite ich also als User Experience Designer, was auch in Anbetracht davon, wie das Jahr verlaufen ist, für mich die perfekte Wahl war. Meine Liebe zum Strick ist natürlich nicht verflogen. Aber wie manche ihr Hobby zum Beruf machen, habe ich meinen Beruf zum Hobby gemacht.

UX for Fashion

MiyaDesign, Retail, ScienceLeave a Comment

Fashion sketch

Was kann sich die Modebranche vom User Experience Design abgucken, um die bekannten Probleme der Branche wie große Konkurrenz und große Anzahl von Retouren zu umgehen? Ich habe die besten Methoden ausgesucht, die sich für das Modedesign eignen.

Traditional North Sea ganseys

MiyaCraft techniques, Digital, HistoryLeave a Comment

Interactive map preview

Die traditionellen Fischermannspullover oder Ganseys, die heute Aranpullover genannt werden, stammen aus den nordeuropäischen Seeregionen. So kam es, dass einige Städte und Dörfer in Hafennähe eigene Aranpullover entwickelt haben, die sich von der anderen in ihren Mustern unterscheiden. In der interaktiven Karte seht ihr Beispiele von verschiedenen Aranpullovern der Nordsee und der Bedeutung ihrer Muster.

Diversity und Mode

MiyaDesign, Science1 Comment

Endmodell 2

Wahrscheinlich stellt ihr euch unter diesem Namen etwas anderes vor. Was ich euch hier aber vorstellen möchte, ist meine Arbeit für das Fach Diversity meines Master-Studiums. Es ist keine trockene wissenschaftliche Ausarbeitung, wie man es sich vorstellen könnte, sondern ein kreativer Output zu einem kleinen Projekt von mir. Da ich mich von meinem letzten Studiengang irgendwie nicht lösen kann, habe ich auch hier Outfits als Ergebnis.

Strick-Tech im Weltall

MiyaScience, Technology, VideoLeave a Comment

Das ist mal eine Neuigkeit, die mir super viel Spaß bringt. Es verbindet einige meiner liebsten Interessen – Flachstrick, Technik und Science Fiction (nur dass es keine Fiktion mehr ist).

Die Advanced Textiles Research Group (ATRG) entwickelt eine gestrickte Satellitenantenne aus Filamentgarn. Die Nottingham Trent University hat sich da mit dem Space-Tech Unternehmen Oxford Space Systems zusammengetan. Es ist irgendwie kein Wunder, dass diese Idee im Vereinigten Königreich entstanden ist – man bedenke die lange Stricktradition.

Die Zukunft der Strickdesigner

MiyaDesign, Digital, TechnologyLeave a Comment

Loro Piana at Pitti Filati 2017

Die Modeindustrie ist im Umbruch. Oder sollte es zumindest sein. Man sollte meinen, all die gegenwärtigen Probleme der Branche sollten eine neue Sicht auf Strategien, Strukturen und Rollenbilder hervorbringen. Teilweise ist es auch so, vor allem Startups finden da neue Wege, sich zu organisieren. Was heißen diese Veränderungen aber für die Zukunft der Strickdesigner?

Pitti Filati AW 18-19 – Trends nach Steiner

MiyaTrendsLeave a Comment

Pitti Filati AW 18/19

Die bekannteste Messe für Strickgarne Pitti Filati AW 18-19 war, wie jedes Mal, ein gefeiertes Ziel. Keiner aus der Branche möchte die Möglichkeit verpassen, in Florenz einige Sommertage zu verbringen, die italienische Lebensart zu genießen und Bekannte aus aller Welt zu treffen. In diesem Jahr hat das Wetter vielleicht nicht ganz mitgespielt. Dafür gab es für mich zwei besonders inspirierende Stationen: den tollen Trendbereich in der Messe und den Lineapiù Archiv in der Nähe von Prato.

Marni’s surreal AW 17/18 campaign film

MiyaArt, Retail, Trends, VideoLeave a Comment

Michael Hauptman’s surreal art found its way to Marni. A bit less exaggerated as Kenzo, Marni is always open to new worlds and strange poses in their campaigns. This time things got even stranger, but the film is perfectly fitting the end-of-summer melancholic void feeling in a bizarre way.